Exklusive Homecoming Party auf Sylt

Ausgangssituation

"Hummer, Champagner und Flip-Flops" ist das Motto von Brian's Steak & Lobster. Egal ob Geschäftsmann oder Surfer, jeder kann hier highclass Chillen lernen und genießt im gemütlichem Strandhaus-Ambiente Steak, Hummer und Champagner.

Mit dem Restaurant hielt das lässige Lebensgefühl Einzug ins feine Pöseldorf in Hamburg und bereits die Eröffnung, die Katrin Wachholz durchführte, hat in Hamburg großes mediales Interesse geweckt. Die Aufgabe war, mit einem weiteren Event an die öffentliche Präsenz anzuknüpfen und die Bekanntheit des Restaurants und Brian als Person weiterhin zu steigern, auch über die Grenzen von Hamburg hinaus. Nachhaltig und emotional sollte die Party den Gästen das Image des „Highclass Chillen“ nahe bringen und eine gelungene Investition in den Markenwert sein.


What to do?!

Wie kann man seinen Gästen das lässige Lebensgefühl der Küste besser vermitteln, als sie direkt an den Ort zu holen, der Brian bei der Eröffnung seines Restaurants inspiriert hat und jahrelang seine Wahlheimat war. Sylt!  

Gerade an Pfingsten ist Sylt der Garant für unverwechselbare Partys, es steht für erstklassiges Urlaubsfeeling und ist ein wahrer Promimagnet. Somit entstand die Idee, gemeinsam das Pfingstwochenende mit einer ausgelassenen Open Air Party einzuläuten und ein Erlebnis für die Gäste zu schaffen, bei dem das Image des Restaurants gefühlt wird. Die Marke mit allen Sinnen erleben: Meeresluft, Sonne auf der Haut, Blick aufs Meer, Weltklasse Musik, interessante Menschen, hochkarätige Partner und Sponsoren und vor allem: Hummer, Champagner & Flip Flops.

 

Artikel aus Die Welt vom 26.05.2015

Brian's-Party: Prominente feiern wieder im "Pony Club"

 

Ausnahmezustand auf Deutschlands nördlichster Luxusmeile: 200 illustre Gäste feierten mit dem Hamburger Kultgastronom Brian Bojsen ("Brian's Steak & Lobster" an der Milchstraße) im "Pony Club" in Kampen auf Sylt. Bereits vor Beginn der begehrten Party zogen der lässig-edel gestaltete Außenbereich des "Pony Clubs" und der imposante, aufblasbare Riesenchampagnerkorken die Aufmerksamkeit von Autofahrern und flanierenden Fußgängern auf sich. Für die zahlreichen prominenten Gäste ging es über den roten Teppich, der quer über die Whiskeymeile verlief, zum "Pony". Dort konnte an verschiedenen Stationen geschlemmt werden: feinstes Beef und Langustenschwänze vom Grill aus dem Josper-Ofen (dem Markenzeichen des "Brian's"), Kaviar mit Sylter Meersalz und Chips, Burger oder der legendäre Cheese Cake von der "Brian's"-Speisekarte. Der gebürtige Däne Brian Bojsen kehrte für dieses exklusive Event mit seiner EhefrauBettina und seinem Team von Pöseldorf nach Sylt zurück, wo er viele Jahre gelebt hatte. Zu feinsten Houseklängen der Stardiscjockeys DJ Jerome (Kontor Records) und DJ Dazz feierten die Anwesenden bis in die späten Abendstunden in entspannter und familiärer Atmosphäre. Bei allerbestem Pfingstwetter auf der Whiskeymeile gesehen: Kaschmirunternehmerin Iris von ArnimRosalie van BreemenNino de Angelo mit Larissa und Victor "Pini" Erdmann (Freund von Gunter Sachs) und Ehefrau Susanne sowie Dr. Christian Harisch (Geschäftsführer Lanserhof). Fotomodell Petra von Bremen und Musiker H.P.Baxxter.

 

Resümee

Von dem Event wurde mehrfach in den Medien berichtet und die Marke um Brian Bojsen professionell aufgebaut. Es folgte ein TV-Format für das Land Dänemark und weitere TV Auftritte.

 


Social Media